Kursnummer: 20B106306

Vom Mitarbeiter zur Führungskraft

  • (c) Pixabay

Häufig werden neue Führungskräfte ohne viel Vorbereitung "ins kalte Wasser" geschmissen. Gleichzeitig ändern sich Aufgaben und Erwartungen durch die Entwicklung vom Kollegen zum Vorgesetzen deutlich. In den Bereichen Umgang mit Mitarbeitern, Ziele setzen und erreichen sowie Umgang mit Fehlverhalten wird führendes Handeln erwartet, wo bisher geführtes Verhalten passend war.
Ziel der Veranstaltung ist es, Sie in die Lage zu versetzen, den eigenen Rollenwechsel aktiv zu managen. Schwierige Situationen in der Führungspraxis werden erlebt. Tipps und Anregungen für die speziellen Situationen der Teilnehmenden runden das Seminar ab.
Herr Dahms ist Autor des Buches Motivieren - Kritisieren - Delegieren, Die Erfolgsfaktoren der Führungskräfte, Gabler-Verlag, 2008
(maximal 8 Personen).

kurstermine

  • Sa, 21.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr, Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss, Raum 331

kursort

Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss
Hauptstraße 79
74321 Bietigheim-Bissingen

Parkmöglichkeiten:für Gehbehinderte: Barrierefreiheit, 2 Aufzüge: Ein Aufzug beim Haupteingang Hauptstraße 79, bis Ebene 4. Ein weiterer Aufzug beim Eingang Hauptstraße 81, Schlossinnenhof bis Ebene 3. örtliche Gastronomie: zu Fuß erreichbar VHS im Schloss befindet sich in der oberen Fußgängerzone im ehemaligen Finanzamt, Eingang oberhalb des Restaurants "Rossknecht". Die VHS verfügt über ein eigenes Büro im Schloss (3. OG) Für die Anzeige eines genauen Lageplans der Unterrichtsräume im Schloss klicken Sie hier. http://www.schiller-vhs.de/pdf/raum/vhs_schloss.pdf


Weitere Informationen:

Parkplatz Farbstraße, Parkhaus Farbstraße oder Turmstraße

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 21.11.2020, 09:00 - 17:00 Uhr

Kursnummer20B106306
Dozentin/DozentMatthias Dahms
Zeitraum/Dauer1x, 21.11.2020
Ortvhs im Schloss, Hauptstraße 79, Raum 331
Gebühr100,00 €
Erm. Gebühr79,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
HinweiseUnsere Kurse im Bereich Psychologie ersetzen keine Therapie. Normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import