2021

 

 

 

 

Wolfgang Kern Jubiläumsausstellung 80 Jahre

vom 25. Februar bis 19. März 2021

Aufgrund der Corona-Lage gab es keine Ausstellungseröffnung vor Ort im Kreishaus. Stattdessen fand am 25. Februar um 19 Uhr eine virtuelle Vernissage statt.

***

KUNST IM KREISHAUS vom 25. Februar bis 19. März 2021:

ÜBER BLICK - Wolfgang Kern: Bilder, Objekte - real und digital

 

Manchmal ist es Zeit zu bilanzieren...

Wolfgang Kern, Maler, Grafiker, Designer und Kalligraf kann auf eine große Breite seines Schaffens zurückblicken.

So geht der Blick auf verschiedene Arbeitsbereiche:

- ein Blick in die Skizzenbücher

- die Hand am Auslöser der Kamera

- Arbeiten dem Wort entlang

- Bilder von Farbe geleitet und von Musik inspiriert

- angeregt von anderen Orten

- von bespielten Räumen... drinnen und draußen

 

Es ist die Sensibilität, die das Werk des Künstlers durchzieht und die Suche nach ständig neuen Ausdrucksformen. Form und Gestalt zeigen dabei eine eindrucksvolle Symbiose:

„Ein Bild ist ein Raum, und solange ich den Raum mit dem Auge erfassen, mit den Sinnen erleben und mit den Armen umgreifen kann, bin ich nahe der Malerei.“ w.k.

Hier geht es zur Homepage des Künstlers: www.kern-inform.de

 

Eindrücke von der virtuellen Vernissage:

Film: Begrüßung durch Landrat Dietmar Allgaier     
                         
 
                        
https://youtu.be/Kyk8-icXBwo
 
 
Film: Einführung Dietholf Zerweck und ÜBERBLICK Wolfgang Kern

  


https://youtu.be/5hJDiSDLxiw
 
 
Viel Vergnügen beim virtuellen Rundgang!
 

 


 

 

2020

 

 Ausstellung: Roland Bentz_70

Roland Bentz - Ausstellung anlässlich des 70sten Geburtstags des Künstlers

„… Bentz kann beides, nämlich den willkürlichen Bildausschnitt der Impressionisten: genauso wie die ausgewogene Komposition aller akademischer Schulen des 19. Jahrhunderts. Was er wählt hängt davon ab, wie viel Ausgeglichenheit oder Dramatik er für das jeweilige Thema braucht. Kräftige Brummer stellt er neben zarte Flügelträger, Schwadroneure neben Dumpfbacken. Nun macht das Abbildhafte noch keine Kunst. Bentzens Kunst kommt aus der Auflösung des Gegenständlichen im Farblichen. Treten wir nahe vor seine Arbeiten, so werden Biene und Falter in einem Farbsturm aufgelöst, der für sich genommen eine höchst veritable informelle Malerei wäre. Vom kleinen Kabinettstückchen bis zum ausgreifenden Prospekt setzt Bentz seine Malerei tatkräftig um, beschränkt sich aber keineswegs auf sie, sondern zeigt sich ebenso als - übrigens prominenter! - Radierer und Materialdrucker, einer Technik, die er höchst persönlich erfunden hat.“ (Prof. Dr. Helge Bathelt im August 2019)

***

Ausstellung verschoben aufgrund der Einhaltung infektionsschützender Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona-Virus.

Ursprünglicher Ausstellungstermin: 1. April bis 30. April 2020

Neuer Ausstellungstermin aufgrund der Verschiebungen durch die Corona-Pandemie. Die Ausstellung fand vom 1. April bis zum 5. August 2021 statt (Verlängerung vom ursprünglich geplanten Enddatum 15. Mai auf das Enddatum 5. August, da das Kreishaus durch den Lockdown für den Publikumsverkehr geschlossen war).

 

 

***

 


 

 

SCHULKUNST-Ausstellung
"Form und Funktion - 100 Jahre BAUHAUS"

vom 12. Februar bis 20. März 2020 im Kreishaus

Das 100-jährige Bauhaus-Jubiläum war eines der großen Kulturereignisse des Jahres 2019 in Deutschland. Auch das SCHULKUNST-Programm des Landes Baden-Württemberg feiert den 100. Geburtstag des Bauhauses mit seinem aktuellen SCHULKUNST-Thema "Form und Funktion - 100 Jahre Bauhaus".

In den Schuljahren 2018/19 und 2019/20 wurden die Schüler*innen aufgefordert, sich mit den Ideen und Werken der Bauhaus-Künstler zu beschäftigen. Das Landratsamt Ludwigsburg zeigt die Ergebnisse dieser Arbeit. Es verspricht vielfältige Auseinandersetzungen aus den Bereichen Malerei, Grafik, Architektur und Plastik und wird so Teil des bundesweiten Jubiläums.

Regionale SCHULKUNST Ausstellungen finden in zweijährigem Turnus unter Beteiligung aller Schularten des Landkreises und der Stadt Ludwigsburg statt.

 

***

Ausstellungseröffnung

am Mittwoch, 12. Februar um 18.00 Uhr

Foyer im Kreishaus Ludwigsburg (Ebene 3 - 9)

***

 


 

 

2019

 

 

Kunst im Kreishaus: WERKSCHAU #8

28. November 2019 bis 14. Januar 2020

Acryl-, Tusche- und Aquarellmalerei, Zeichnung und Druckgrafik, Skulptur, Plastik, Objekt – eine breite Palette unterschiedlicher Techniken und Herstellungsweisen beinhaltet die letzte Ausstellung des Jahres 2019.

Die sechs Künstler*innen Uschi Choma, Anne Eßlinger, Karlheinz Groß, Heidi Karle, Norbert Sternmut, Barbara Wittmann zielen mit unterschiedlichen Ausdrucksweisen auf eine Steigerung des künstlerischen Ausdrucks: sie arbeiten sowohl mit der Reduktion künstlerischer Mittel, als auch mit Farbkraft, Spontaneität oder betontem Gestus.

Herzliche Einladung ins Kreishaus zur WERKSCHAU #8

* zur Ausstellungserföffnung am Donnerstag, 28. November um 19:00 Uhr

inklusive Benefiz-Spendenaktion für aufwind e. V. mit dem Bildhauer Dieter Kränzlein, der ein vielteiliges, aus einzelnen Unikaten bestehendes Werk auf den Kunstmarkt bringen wird

* zum Kunstrundgang am Montag, 2. Dezember um 18:00 Uhr

* zur Lesung in der Ausstellung "Wortbilder - Sprachschatten" mit Norbert Sternmut am Donnerstag, 5. Dezember um 19:30 Uhr

 

 


 

 


 

 


Lust am Detail
Mitglieder des Bunds freischaffender
Bildhauer e.V. (BFB)

11.07. – 11.10.2019

Der Bund freischaffender Bildhauer Baden-Württemberg (BFB) ist ein Zusammenschluss namhafter, in Baden Württemberg lebender Bildhauer*innen. Als Berufsverband steht der BFB seit 1972 für künstlerische Vielfalt, Qualität und Professionalität. Die spannende Ausstellung zeigt ein breites Spektrum aus dem Schaffen der Bildhauer* Innen und bietet somit einen interessanten Einblick in die zeitgenössische Bildhauerei. Unterschiedlichste Materialien und künstlerische Positionen sind zu sehen und regen zu intensiver Betrachtung und Auseinandersetzung mit aktueller dreidimensionaler Kunst an. Im lichtdurchfluteten Atrium des Landratsamts ergeben sich dabei immer wieder neue Aspekte und Einblicke.

Eröffnung:
Do., 11. Juli 201919.00 Uhr Atrium im Erweiterungsbau
Kreishaus Ludwigsburg
Hindenburgstraße 30

Kunstrundgang mit Künstlern
Mi., 17. Juli, 18.00 Uhr
Treffpunkt: Atrium im Erweiterungsbau
Kreishaus Ludwigsburg
Hindenburgstraße 30 gebührenfrei

 


 



Pleinair im Partnerlandkreis Zwickau

Ergebnisse eines Kunstsymposiums in Sachsen

06.06. – 19.07.2019

Susanne Feix, Claus Staudt
Neue Arbeiten.

Auf Einladung des Landkreises Zwickau trafen sich Künstlerinnen und Künstler aus dem Landkreis Zwickau und dessen Partnerlandkreisen Darmstadt-Dieburg, Kulmbach, Lörrach und Ludwigsburg im Mai 2018, um gemeinsam künstlerisch zu arbeiten. Veranstaltungsorte des Zwickauer Pleinairs waren das repräsentative sächsische Schloss Waldenburg sowie der weitläufige, im englischen Stil angelegte Grünfelder Park.
Fünfundfünfzig malerische und zeichnerische Werke entstanden, die eine Vielfalt individueller Bildideen enthalten, welche auf Motive in Schloss und Park zurückzuführen sind. Interessant und spektakulär erweisen sich dabei Verbindungen scheinbar unterschiedlicher Bildthemen.

Susanne Feix und Claus Staudt nahmen als Vertreter der VBKW-Region Ludwigsburg und des Landkreises am Partner-Pleinair in Sachsen teil. Neben ihren Exponaten innerhalb der Werkschau des Pleinairs, zeigen sie eine Auswahl neuerer Arbeiten.

Zur Ausstellungseröffnung am Donnerstag, 6. Juni um 19 Uhr laden wir Sie sehr herzlich ins Foyer des Kreishauses Ludwigsburg (Hindenburgstr.40) ein.

Ein Kunstrundgang zur Finissage mit Performance von Claus Staudt findet am
Donnerstag, 18. Juli 2019 um 18.00 Uhr statt. Treffpunkt ist die Information im Foyer.

 

 


Der Kultur- und Kunstkreis Ditzingen e.V. wurde am 6. April 1984 gegründet und macht sich die Ausübung und Förderung von Kultur und Kunst zur Aufgabe. Als einer der ältesten regionalen Kunstvereine im Landkreis verfügt er über ein jährliches, interessantes Veranstaltungsprogramm. 35 Jahre nach der Gründung geben die aktiven Mitglieder der Sparte Bildende Kunst im Kreishaus Ludwigsburg einen Einblick in ihr Schaffen. Durch eine offene, themenfreie Herangehensweise bei der Ausschreibung und gleichzeitiger Auswahl der gezeigten Arbeiten durch eine Jury, ist eine niveauvolle und breite Palette an Ideen, Materialien und Techniken aus den verschiedensten künstlerischen Bereichen zu erwarten.

Eröffnung: Do., 4. April 2019
19.00 Uhr Foyer
Kreishaus Ludwigsburg
Hindenburgstraße 40

Kunstrundgang mit Künstlern
Do., 9. Mai 2019, 18.00 Uhr
Treffpunkt: Information im Foyer
Kreishaus Ludwigsburg
Hindenburgstraße 40 gebührenfre


Weitere Informationen und Bilder finden Sie auch in unserem Facebook-Auftritt unter https://www.facebook.com/SchillerVHS.

 

Stankowski und seine „Zeichenknechte“
Fritz Arnold Hans Ginter
Peter Lorenz
14.02. – 22.03.2019

2018

Werkschau #7
29.11.18  – 09.01. 2019




Pleinair im Landkreis Zwickau, Verwaltungszentrum Werdau
Unter Mitwirkung von Künstlern des VBKW Region Ludwigsburg
13.09. – 28.11.2018


Best of VBKW LB
12.09. – 19.10.2018



SCHULKUNST Bild-Material-Objekt
12.06. – 13.07.2018


Werkschau #6 FreiZeichen
Atelier am Westkai. Birgit Artzt, Monika Doleski, Britta Neuberger, Jo Schöffend, Ingrid Schwarz,
Gerda Szesny
08.02. – 20.04.2018
Impressionen

 

 

2017

Werkschau #5 [Stand] Bilder
Christa Günther, Lu Häussermann, Jutta Herden, Hans Knoll, Karin Scheffold-Mokler, Erika Schock, Alix Sharma-Weigold
30.11. 17 – 10.01.2018


Werkschau #4
Siegfried Schreiber, Özlem Kögel, Brigitte von Ribbeck, Werner Christof, Christa Vischer-Conradt, Monika Kurz-Werner, Ingeborg Braun-Frederick, Margarete Warth, Lore Wild
14.09. – 20.10.2017



Skulpturen und Zeichnungen
Jörg Failmezger
29.06. – 28.09.2017


Kersten Paulsen, …also spielen wir Theater…
Kostüme, Malerei, Zeichnung
06.04.- 16.06.2017



Original Druck
Manfred Alex-Lambrinos, Roland Bentz, Ursula Eckert, Elfriede Müller, Paul Revellio, Franz Wagner
16.02. – 20.06.2017

 

2016

Erkundungen
Ingrid Kulf, Carsten Meyn, Sibylle Nestrasil, Darko Gol
01.12.16. – 10.01.2017


Werkschau #2 – Amalgam
Elke Bach, Gary Duszynski, Dieter Konzelmann, Russell Lestrade, Irma Lutz-Corbella, Elke Zemelka
15.09. – 21.10.2016


Werkschau #1
Barbara Dabbagh, Margret Eberhardt, Gisela Göppel, Dominik Heinkele, Friederike Strauß, Karin Weidner
16.06. – 27.07.2016


Schulkunst Zeichnen
13.04. – 27.05.2016


A. L. Döring
29.02. – 01.04.2016


2015

Pro Arte – Farbe bekennen
Regina Bunzel, Paul Massoth, Peter Oed, Ellen Raith-Kraak, Martina Sieber-Bott, Marion Ulmschneider
26.11. 2015 – 8.01.2016


Bilanx
Ran-Sou Shin von der Heyden, Prof. Dr. András Bárdossy, Dr. Beate Pauly-Bárdossy, Irmgard Lechner, Karin Liedtke
16.09. – 23.10.2015



Peter Römpert
18.06. – 25.09.2015



Überregional –Verband Bildender Künstler und Künstlerinnen Württemberg (VBKW)
22.04. – 05.06.2015


Neo3 – Zeichen setzen
Sigrid Artmann, Ludwigsburg - Ute Kreuzer, Weisendorf - Andrea Wunderlich, Goldkronach
16.3. – 10. 7. 2015

 

2014

Gestalt und Farbe, Theo-Lorch-Werkstätten Ludwigsburg
01.12.2014 – 08.01.2015


Kunst aus dem Partnerlandkreis Zwickau
18.09.- 20.10.2014


Focus Mensch. Bilder. Blicke. Fotografie
von Maartje Ansems, Richard Becker, Rebecca Conte, Martin Kemper, Hans Kumpf, Michael Nether
02.06. – 12.09.2014


Schulkunst  13, Farbe - Licht
24.02. – 26.03.2014
 
 

2013

Albrecht Fendrich – Belichtungen, Fotografik
02.12.2013 – 10.01.2014



bildweXel

Oberlausitzer Kunstverein e.V. und Kunstverein Korntal-Münchingen
17.09. – 17.10.2013


Imagination, Bilder von Emilio Giossi begegnen Texten von Luise Hepp, Atrium
01.08. – 27.09.2013


Wege
Tamara Bohn, Petra Brinkschmidt, Simone Eschbach, Christine Fluhrer, Lissy Heinze, Laura Trabert, Andreas Weiss
07.05. – 14.06.2013


Positionen
Otto Beer, Sabina Bleul, Axel Brandt, Susanne Feix, Margarete Eckert-Preisser, Bärbel Flohr, Monika Walter
12.03. – 19.04.2013

 

2012

von 99 auf 100, 100 Jahre VBKW
VBKW, Region Ludwigsburg
04.12. – 09.01.2013


Kunst aus französischen Partnerstädten, anlässlich des Jubiläums ‚50 Jahre Rede de Gaulle an die dt. Jugend‘
22.09. – 19.10.2012



2 Väter, 2 Töchter,
Prof. Karl-Henning Seemann und Antje Seemann, Wolfgang Schüle und Dorothea Schüle
18.09. – 17.10.2012


Schulkunst 12 Experiment
24.04. – 15.06.2012


Amts-Art II
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LRA Ludwigsburg stellen aus
06.03. – 13.04.2012

 

2011


Kleine Heimat, Wolfgang Häberle, Malerei, Jubiläumsausstellung (60 Jahre)
06.12. – 13.01.2012



Josa Pauli, Gabriel Rendon, über Dr. Dory Ottenbacher, Adler Asperg, Atrium
05.12.  – 29.02.2012


Form im Raum
Bund freischaffender Bildhauer (BfB), Atrium
11.10. – 03.12.2011


Heinz Huber
in Zusammenarbeit mit dem Kinderschutzbund Ludwigsburg e.V.
27.09. – 21.10.2011


1 Sekunde Bosch – das Kunstprojekt, Fotografie
13.09. -  30.09.2011


Amts-Art I
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des LRA Ludwigsburg stellen aus
05.07. – 02.09.2011


Sichtweise
Sonja Ameln, Anita Delle, Cosima Haidorfer-Schmieder, Margit Korby, Gabriele Schlossberger
03.05. – 08.05.2011


Wolfgang Kern, Jubiläumsausstellung (70 Jahre)
22.03. – 20.04.2011 

 

2010

 

Zeitsteine, Steinbildhauerinnung Ludwigsburg-Böblingen-Rems-Murr
02.12. – 21.01.2011


Holz-Experiment-Spur
Christel Gieß, Walter Hörnstein, Gerhard Pflugfelder, Klaus Seyfang, Robert Würth, Seehaus Leonberg, Strafvollzug in freien Formen
14.09. – 22.10.2010


Damas Blancas
Amnesty International, Regionalgr. Ludwigsburg
05.07. – 28.07.2010


Alexander Bogen, Tel Aviv
22.06. – 16.07.2010

 

Über den Tellerrand hinaus
VBKW Reg. Lu’bg / Kunstverein Kirchheim u. Teck
11.05. – 18.06.2010


Schulkunst 11 Begegnung
09.03. – 16.04.2010


 

2009

 

Farbräume
Christa Vischer-Conradt, Renate Tübinger, Renate Stangl, Helga Menger, Katrin Freudenberger, Annerose Lechner
23.11. – 29.01.2010


Menschenbilder
Werner Christof, Ulla Haug-Rößler, Angelika Lill-Pirrung, Renate Leidner, Kerstin Nething, Erika Molfenter
15.09. – 22.10.2009


Gestalt und Farbe
Theo-Lorch-Werkstätten
15.06. – 17.07.2009


25 jähriges Jubiläum des
Kultur- und Kunstkreises Ditzingen e.V.
06.04. – 15.05.2009


Kunstlandschaften 6 Malende-6 Ansichten
Theodor Tunk, Ingeborg Herzog, Dr. jur. Heinz Huber, Günter Mangold, Hanns-Otto Oechsle, Eleonore Baur-Brinkman
16.02. – 20.03.2009