Kursnummer: 22B252014

Naturseifen sieden

  • © CCO Pixabay

Sie erhalten Grundkenntnisse zum Vorgang des Seifensiedens und den verwendeten Zutaten. Sie stellen saisonale Seifen aus pflanzlichen Ölen und Fetten nach dem traditionellen Kaltrührverfahren her. Es werden drei verschiedene Seifen hergestellt, die dann individuell beduftet werden können (maximal 9 Personen).

kurstermine

  • Di, 27.09.2022, 18:00 - 21:00 Uhr, Gemmrigheim, Grundschule, Schulküche

kursort

Gemmrigheim, Grundschule
Bergstr. 25
74376 Gemmrigheim

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 27.09.2022, 18:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer22B252014
Dozentin/DozentClaudia Berlet
Zeitraum/Dauer1x, 27.09.2022
OrtGrundschule, Bergstraße 25, Schulküche
Gebühr18,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
HinweiseMaterialkosten von ca. € 8 bis 10 werden im Kurs abgerechnet. Bitte Schürze, Gummihandschuhe, Sicherheitsbrille (falls vorhanden), kleine Plastikgefäße mit Deckel (kein Tupper) oder Silikonform zum Einfüllen des Seifenleims, ein Handtuch zum Einpacken und einen Transportkorb mitbringen.
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import