Kursnummer: 21B160240

Studienreise Usbekistan - Entlang der historischen Seidenstraße - 6. bis 16. Oktober 2021 - 10 Reisetage

Route: Taschkent - Kokand - Rishtan - Margilan - Urgentsch - Chiwa - Buchara - Samarkand
In Kooperation mit Reiseveranstalter UNIque Reisen

  • (c) Unique Reisen
  • (c) Unique Reisen
  • (c) Unique Reisen
  • (c) Unique Reisen
  • (c) Unique Reisen

Usbekistan, das Land zwischen Orient und Oxident ist geprägt durch seine märchenhafte Architektur der Timuruiden mit ihren blauen Kuppeln, verzierten Minaretten und glasierten Kacheln. Daneben bietet es grandiose Naturschönheiten, so zum Beispiel das Ferganatal mit seinen grünen Wiesen und schneebedeckten Bergen, gegensätzlich hierzu die kargen Wüsten im Inneren des Landes. Auf dieser Reise entlang der historischen Seidenstraße erörtern wir aber auch den bis heute andauernden politischen Wandlungsprozess Usbekistans. In Gesprächen mit Menschen erfahren wir auch viel über den gesellschaftlichen Wandel des Landes.

Reiseprogramm:
1. Tag: Flug nach Taschkent

2. Tag: Willkommen in Usbekistan
Am Flughafen begrüßt Sie Ihr Reiseleiter und begleitet Sie in Ihr Hotel. Nach dem Frühstück erleben Sie die Hauptstadt Usbekistans, eine Metropole zwischen Tradition und Moderne. Sie lernen heute die Pfarrerin der Evangelischen Gemeinde, Ludmilla Schmidt, kennen und führen mit ihr ein interessantes Gespräch über das Leben von Christen im Land.

3. Tag: Das Goldene Tal
Ihr Tagestrip führt Sie zunächst über den 2.060 m hohen Kamtschik Pass nach Kokand. Sie besichtigen u.a. die Sommerresidenz des letzten Emir-Hudoyar Khan. Weiter geht es ins Fergana Tal und nach Rishtan zu einer örtlichen Keramikschule.

4. Tag: Fergana Tal
Das Fergana Tal wird auch das Goldene Tal genannt. Dieses fruchtbare Tal mit seinen kleinen Städten ist bekannt für den Anbau von Wein und Obst sowie für seine Seidenproduktion. Der Besuch der Seidenmanufaktur in Margilan ist sicher ein UNIque-Moment. Nachmittags reisen Sie zurück nach Taschkent.

5. Tag: Chiwa
Morgens fliegen Sie nach Urgentsch und fahren nach Chiwa, eine der großartigsten Städte an der Seidenstraße. Sie wird als Freilichtmuseum bezeichnet, da sie seit ihrer Erbauung unverändert ist. Der historische Kern steht unter dem Schutz der UNESCO. Bewundern Sie die zahllosen türkisen Fliesen, orientalischen Ornamente der Gebäude und feilschen auf dem Basar mit den Verkäufern.

6. Tag: Ein Tag in der Wüste
Es geht zu den alten Festungsruinen, den sogenannten Qalas, die verlassen in der Wüste liegen. Ein weiterer UNIque Moment: ein Mittagessen in einer Jurte neben den Ruinen.

7. Tag: Auf der Seidenstraße
Sie reisen ca. 8 Stunden durch die Wüste Kisilkum nach Buchara. Ihr Reiseleiter hat viel über die Geschichte und Kultur des Landes sowie die Traditionen der über 100 verschiedenen Volksgruppen Usbekistans zu berichten. Am Abend erreichen Sie die Oasenstadt.

8. Tag: Buchara
Die "blaue" Stadt war einer der wichtigsten Knotenpunkte der Seidenstraße und gilt als eine der ältesten Städte sowie als Zentrum des Islams. Genießen Sie den Stadtspaziergang, die blauen Kuppeln und Fassaden der prächtigen Medresen. Sie erwartet heute ein Treffen mit Frauen deutscher Vorfahren im kulturellen Begegnungszentrum.* Während Ihres Abendessens mit usbekischen Spezialitäten erleben Sie eine Folklore Show.

9. Tag: Auf dem Weg nach Samarkand
Märchenhaftes Samarkand: Im Mittelalter galt sie als eine der schönsten Städte der Welt und hat bis heute nicht an Reiz verloren. Sie sehen u.a. die Bibi Chanim Moschee, die einst zu den größten Bauwerken ihrer Art in der islamischen Welt zählte. Zu Gast bei einer usbekischen Familie essen Sie zu Abend.

10. Tag: Die Perle Zentralasiens
Samarkand am zweiten Tag ist ebenso wunderbar. Sie besichtigen das Afrosiab-Museum, die berühmte Ulughbek Sternwarte sowie die Totenstadt Shakhi Zinda und besuchen eine Papiermanufaktur sowie einen Weinkeller. Anschließend Besuch im Institut für Karakulschafe und Gespräche.* Lassen Sie bei einem Abschiedsabendessen die Reise ausklingen.

11. Tag: Rückflug nach Deutschland
Morgens erfolgt der Transfer zum Flughafen und Sie fliegen von Samarkand nach Deutschland.

Leistungen und Preise im Überblick:
Preis in halben DZ € 1.899, EZ-Zuschlag € 280
Min. 10 Personen
Anmeldeschluss: 06.09.2021, kostenfreier Rücktritt bis 3 Monate vor Abreise

Inkludierte Leistungen
- Flug ab/bis Frankfurt mit Turkish Airlines bis Tashkent/ab Samarkand inkl. aller in Deutschland anfallenden Steuern und Gebühren
- Inlandsflug von Taschkent nach Urgentsch
- Transfers in komfortablen klimatisierten reisebussen
- 9 Übernachtungen in guten, ausgesuchten Hotels der Mittelklasse
- Halbpension (F =Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen)
- Alle Eintritte und Ausflüge laut Reiseverlauf
- Qualifizierte deutschsprechende Reiseleitung, Reisebegleitung dab/bus Deutschland: Unique Bildungsreisen
1 x Reiseliteratur pro Zimmer

Nicht inkludierte Leistungen:
- Trinkgelder für Fahrer und Assistenten (ca. 5 - 6 € p. P./ Tag)
- Reisenebenkosten für Getränke und zusätzliche Verpflegung

Optional buchbare Leistungen:
- Versicherungen
- Rail & Fly Ticket € 80 p. P. ab allen dt. bahnhöfen (Hin- und Rückfahrt)

Die Schiller-vhs bietet gemeinsam mit ihrem Partner UNIque Bildungsreisen einmalig geplante Reisen mit bildendem Charakter an. Sie erhalten unvergessliche Einblicke in das jeweilige Land weit über das Touristische hinaus. Bei Besuchen sozialer oder umweltpolitischer Projekte, Treffen mit Politikern oder Aktivisten tauchen Sie tief in die kulturellen und politischen Verhältnisse des Landes ein. Viele der Resien werden von wissenschaftlich ausgebildeten und pädagogisch kompetenten Reiseleitern mit Praxiserfahrung geleitet. Vor Ort werden beste deutschsprachige einheimische Reiseleiter eingesetzt.

Reisevermittler: Schiller-vhs
Reiseveranstalter: Diese Reise wird von der UNIque Reisen GmbH & Co. KG, Bernstorffstraße 120, 22767 Hamburg +49 (0) 40 / 75 36 61 15 info@uniquereisen.de veranstaltet. UNIque Reisen tritt als Veranstalter i. S. d. Reiserechts auf. Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalters, die Sie bei der Anmeldung erhalten.

kurstermine

kursort



Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 06.10.2021, 07:30 - 18:30 Uhr

Kursnummer21B160240
Dozentin/Dozent N.N.
Zeitraum/Dauer10x, 06.10.2021
OrtFlughafen Frankfurt
Gebühr1.899,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import