Kursnummer: 20B1365ON

Senioren und Gefahren im Internet

In Zusammenarbeit mit dem Polizeipräsidium Ludwigsburg, Referat Prävention

  • © CCO Pixabay
  • © CCO Pixabay

Die Polizei informiert über sicheres Surfen im Internet und klärt über mögliche Gefahren auf. Die meisten älteren Menschen verfügen heutzutage über einen Computer mit Internetanschluss und bewegen sich ganz selbstverständlich im Internet. Aber oft ist die Verunsicherung auch groß: Wie sicher kann ich online einkaufen, soll ich meine Bankgeschäfte im Internet erledigen, wie schütze ich mich vor Viren und Trojanern und letztlich auch vor Betrügern? Die vielen neuen Kommunikationsmittel sind reizvoll, aber die Angst vor Datenmissbrauch hindert viele Menschen daran, teilzuhaben. Das muss nicht sein! Sie erhalten Informationen über Betrugsmaschen, Datensicherheit und soziale Netzwerke und können Fragen zu dem Thema stellen.
Genutzt wird das Webkonferenz-System zoom. Bitte verwenden Sie den Test-Link, um die erforderlichen Komponenten zu installieren und Ihr technisches System zu testen: https://zoom.us/test.
Empfehlenswert ist ein PC mit Kamera und Headset bzw. mobile Endgeräte wie Notebook, Tablet oder Mobiltelefon. Die erforderliche Meeting-ID und das Passwort erhalten Sie per E-Mail einen Werktag vor dem Beginn des Online-Seminares.

kurstermine

  • Di, 03.11.2020, 14:00 - 15:30 Uhr, Online

kursort



Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 03.11.2020, 14:00 - 15:30 Uhr

Kursnummer20B1365ON
Dozentin/DozentAndrea Glück
Zeitraum/Dauer1x, 03.11.2020
OrtOnline
Gebühr3,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import