Kursnummer: 22A203040

Esslinger Käpsele und schwäbische Tüftler

In Zusammenarbeit mit der vhs Ludwigsburg

  • (c) Urbansky
  • (c) Pixabay

Über Jahrhunderte hinweg finden sich in Esslingen noch die Spuren bedeutender Erfinder, Naturwissenschaftler, sozialer Vordenker und gewiefter Frauen, die "ihren Mann standen". Seien es einheimische Käpsele, die sich in die Fremde aufmachten oder zugereiste schwäbische Tüftler - sie alle eint der Mut sich in Zeiten des Umbruchs auf unbekanntes Terrain zu begeben und Neues zu wagen.
Das Streichholz, die Renaissance-Fassade des alten Rathauses, die erste gebirgsgängige Lokomotive, die älteste deutsche Sektkellerei, zauberhafte Merinoschals, die Erkundung Neuseelands oder der Bananenstecker - auf welche Weise es in Esslingen hierzu und zu anderem mehr kam, soll in einem zweistündigen Rundgang durch die Altstadt Esslingens erkundet werden. Besonders erwähnt seien auch die Lebensläufe einer Revolutionärin von 1848 und der ersten in Württemberg anerkannten Ärztin.

kurstermine

  • Fr, 15.07.2022, 17:30 - 19:30 Uhr, Esslingen, Schelztorturm

kursort

Esslingen, Schelztorturm
Schelztorstr. 2
73728 Esslingen am Neckar

Der Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich

Beginn 15.07.2022, 17:30 - 19:30 Uhr

Kursnummer22A203040
Dozentin/DozentAndrea Urbansky
Zeitraum/Dauer1x, 15.07.2022
OrtSchelztorturm, Schelztorstraße 2
Gebühr18,00 €
StatusDer Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich
 Treffpunkt: Schelztorturm in der Bahnhofstraße, 5 Gehminuten vom Bahnhof Esslingen
HinweiseSchelztorturm in der Bahnhofstraße, 5 Gehminuten vom Bahnhof Esslingen
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import