Kursnummer: 22A202840

Kirchheim unter Teck

Wälle und Witwen

Das hübsche Städtchen Kirchheim steckt voller Geschichte und Geschichten! Ab 1534 wurden es zur mächtigen Landesfestung ausgebaut. Der mächtige Schlossbau dieser Landesfestung diente später als Witwensitz. In der Bel Etage entführt uns die originale Innenausstattung in die Welt von Franziska von Hohenheim und Henriette von Württemberg, den beiden letzten herzoglichen Bewohnerinnen. Beide hatten es, wie Sie bei diesem Rundgang erfahren werden, mit ihren Männern nicht leicht .... Nach dem Besuch des Schlosses spazieren wir noch auf einer kleinen Runde durch die stimmungsvollen Fachwerkgassen, vorbei am Rathaus, Kornhaus und Vogtei, und hören vom tragischen Unglück einer Magd.

kurstermine

  • Fr, 01.07.2022, 14:45 - 18:00 Uhr, Kirchheim unter Teck, Bahnhof am S-Bahngleis

kursort

Kirchheim unter Teck, Bahnhof am S-Bahngleis
Eugen-Gerstenmaier-Platz 1
73230 Kirchheim unter Teck

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 01.07.2022, 14:45 - 18:00 Uhr

Kursnummer22A202840
Dozentin/DozentHolger Starzmann M.A.
Zeitraum/Dauer1x, 01.07.2022
OrtBahnhof am S-Bahngleis, Eugen-Gerstenmaier-Platz 1
Gebühr19,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
 Während der Führung findet eine kleine Kaffeepause statt (nicht in der Gebühr enthalten). Individuelle Anfahrt.
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import