Kursnummer: 21B211540

Peter Paul Rubens - Becoming Famous

Führung durch die Rubens-Ausstellung in der Staatsgalerie Stuttgart

Peter Paul Rubens war schon zu Lebzeiten ein begehrter Maler, der mit seinen Bildern größte Erfolge erzielte. Seine Werke zeichnet eine eindrucksvolle, farbenprächtige Bildsprache mit hohem Wiedererkennungswert aus. Bereits seine Zeitgenossen waren bereit, Höchstpreise für seine Werke zu zahlen. Doch wie gelingt es Rubens, zu einem Maler aufzusteigen, der in ganz Europa gefeiert wird?
Die Ausstellung mit rund 100 Werken zeigt, wie Rubens in Italien das Fundament für seinen späteren Erfolg legt: Er ist in Italien sowohl für den Herzogshof in Mantua als auch für die mächtigen Dogenfamilien in Genua tätig. Kontinuierlich erweitert er in den Jahren 1600 bis 1608 sein Netzwerk und gewinnt einflussreiche Adelige, Gelehrte und Diplomaten als Förderer. Zugleich nutzte er seine italienischen Jahre, um in Rom und andernorts die Kunst der Antike und Renaissance zu studieren. So konnte er schließlich tradierte aber auch neue Bildmotive souverän umsetzen und zum gefragtesten Maler aufsteigen.

kurstermine

  • Fr, 28.01.2022, 15:00 - 16:30 Uhr, Stuttgart, Staatsgalerie

kursort



Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 28.01.2022, 15:00 - 16:30 Uhr

Kursnummer21B211540
Dozentin/DozentUlla Katharina Groha, M.A.
Zeitraum/Dauer1x, 28.01.2022
OrtStaatsgalerie, Konrad-Adenauer-Straße 30-32
Gebühr32,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import