Kursnummer: 19B316012

Progressive Muskelentspannung

Die Muskelentspannung nach dem Arzt und Psychologen Edmund Jacobson (1885-1976) ist eine im Alltag gut anwendbare Methode zur Verminderung von Stress, Nervosität, Konzentrationsstörungen, Muskelverspannungen, Kopf- oder Nackenschmerzen, aber auch Schlafstörungen. Durch gezieltes Anspannen und tiefes Entspannen in verschiedenen Muskelgruppen wird nachweislich eine Tiefenentspannung erreicht, die sowohl körperlich als auch seelisch wirkt. Die Körperwahrnehmung als auch die Konzentrations- und Merkfähigkeit verbessern sich, die bewusste Lockerung der Muskulatur ermöglicht den Abbau übermäßiger Spannungen.
Bitte tragen Sie bequeme Kleidung und dicke Socken, eventuell Kissen und Decke mitbringen (maximal 10 Personen).

kurstermine

  • Di, 05.11.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222
  • Di, 12.11.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222
  • Di, 19.11.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222
  • Di, 26.11.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222
  • Di, 03.12.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222
  • Di, 10.12.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222
  • Di, 17.12.2019, 19:00 - 20:00 Uhr, Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule, Raum 222

kursort

Freiberg am Neckar, Oscar-Paret-Schule
Marktplatz 3
71691 Freiberg am Neckar

Parkmöglichkeiten:Parkplatz am Gebäude; weitere Parkplätze beim Marktplatz

Der Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich

Beginn 05.11.2019, 19:00 - 20:00 Uhr

Kursnummer19B316012
Dozentin/DozentBirgit Schweiher
Zeitraum/Dauer7x, 05.11.2019 - 17.12.2019
OrtOscar-Paret-Schule, Marktplatz 3, Raum 222
Gebühr48,00 €
Gebührendetailsab 6 Personen € 48 ab 8 Personen € 36
StatusDer Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich
Zielgruppemaximal 10 Personen
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import