Kursnummer: 19A191740

Vom Damgartenpavillon im Königlichen Jagdpark über den Gräberweg zur Hirschwiese - Spätsommerwanderung

Jahrhundertelang diente der Glemswald den württembergischen Herrschern als bevorzugtes Jagdrevier, verbunden mit der Anlage großer Tiergärten. König Wilhelm I. ließ 1843 die Schieß- und Futterpavillons im Damgarten beim Solitudetor und auf der Hirschwiese jenseits des Bärensees erbauen, die Anfang und Ende unserer Wanderung bilden. Herzog Eberhard Ludwig ließ den Wald mit großen Jagdschneisen durchschneiden, und 1724 wurde das Planhaus der Mittelpunkt eines Gebiets zum Anschleichen und Schießen bei der "Pürsch". Am Gräberweg im Kirchhof des Kriegsspitals Solitude im Wald liegen über 240 Tote aus der Zeit Napoleons. Zum Abschluss wollen wir im Bärenschlössle einkehren und dann mit dem Bus zurückfahren.

kurstermine

  • So, 08.09.2019, 13:00 - 17:30 Uhr, Stuttgart, Bushaltestelle "Forsthaus II"

kursort

Stuttgart, Bushaltestelle "Forsthaus II"
der Buslinie 92
70197 Stuttgart

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 08.09.2019, 13:00 - 17:30 Uhr

Kursnummer19A191740
Dozentin/DozentDr. Jörg Alexander Mann
Zeitraum/Dauer1x, 08.09.2019
OrtBushaltestelle "Forsthaus II" der Buslinie 92
Gebühr20,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
 Die Kosten für Einkehr und ÖPNV sind nicht in der Gebühr enthalten.
HinweiseTreffpunkt: Stuttgart, Bushaltestelle „Forsthaus II“ der Buslinie 92, 13.00 Uhr
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import