Kursnummer: 17B153806

Was tun mit negativen Erlebnissen und seelischen Belastungen?

Im Unterbewusstsein ist die Vergangenheit gespeichert, sowohl schöne positive Einflüsse als auch negative, schmerzhafte Erinnerungen. Viele dieser "unbewussten Programmierungen" will man vergessen, doch so leicht geht das nicht. In ähnlichen Situationen kommen diese wieder hoch und die gespeicherten seelischen Schmerzen sind wieder da.
Schmerzhafte Erfahrungen zu vergessen hilft nicht, denn sie sind nicht "verarbeitet", sondern nur verdrängt. Wenn es Ihnen gelingt, den im Unterbewusstsein gespeicherten "Schmerzkörper" zu erkennen, ihn bewusst zu machen, dann können Sie leichter und freier durchs Leben gehen.

kurstermine

  • Sa, 20.01.2018, 09:30 - 17:30 Uhr, Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss, Raum 331

kursort

Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss
Hauptstraße 79
74321 Bietigheim-Bissingen

Parkmöglichkeiten:Parkplatz Farbstraße, Parkhaus Farbstraße oder Turmstraße


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: Barrierefreiheit, 2 Aufzüge: Ein Aufzug beim Haupteingang Hauptstraße 79, bis Ebene 4. Ein weiterer Aufzug beim Eingang Hauptstraße 81, Schlossinnenhof bis Ebene 3. örtliche Gastronomie: zu Fuß erreichbar VHS im Schloss befindet sich

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 20.01.2018, 09:30 - 17:30 Uhr

Kursnummer17B153806
Dozentin/DozentHorst Pohl
Zeitraum/Dauer1x, 20.01.2018
Ortvhs im Schloss, Hauptstraße 79, Raum 331
Gebühr30,00 €
Erm. Gebühr24,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
 Unsere Kurse im Bereich Psychologie ersetzen keine Therapie. Normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import