Kursnummer: 17B108538B

Bildungswerkstatt Vaihingen an der Enz

kurstermine

  • Do, 28.09.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 05.10.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 12.10.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 19.10.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 26.10.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 09.11.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 16.11.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 23.11.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 30.11.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 07.12.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 14.12.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 21.12.2017, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 11.01.2018, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 18.01.2018, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 25.01.2018, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 01.02.2018, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal
  • Do, 08.02.2018, 08:30 - 12:00 Uhr, Vaihingen an der Enz, Landratsamt, Kleiner Saal

kursort

Vaihingen an der Enz, Landratsamt
Franckstraße 20
71665 Vaihingen an der Enz


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: Barrierefreiheit, relativ steile Rampe, Hilfsperson nötig. örtliche Gastronomie: zu Fuß erreichbar Parkplatz am Gebäude - hinter dem Gebäude: Löbertstraße

Der Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich

Beginn 28.09.2017, 08:30 - 12:00 Uhr

Kursnummer17B108538B
Dozentin/Dozent
Zeitraum/Dauer15x, 28.09.2017 - 08.02.2018
OrtLandratsamt, Kleiner Saal, Franckstraße 20
Gebühr180,00 €
StatusDer Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich
 Sie möchten gemeinsam mit Gleichgesinnten Impulse erhalten und einen Überblick über das Wissen unserer Zeit gewinnen? In einer der 28 Bildungswerkstätten im Landkreis Ludwigsburg können Sie Ihr vorhandenes Wissen auffrischen, neues Wissen tanken und an anregenden Diskussionen teilnehmen. Das Besondere in den Bildungswerkstätten besteht darin, dass Sie als Teilnehmende selbst die Inhalte des Semesterplans bestimmen, indem Sie Themen sowie Referenten vorschlagen. Die Inhalte werden durch fachlich qualifizierte Dozentinnen und Dozenten vermittelt. Die Schiller-Volkshochschule organisiert und begleitet den Prozess der Themenfindung, der Semesterplanung und der Qualitätssicherung. Sie benötigen keinerlei Vorkenntnisse. In folgenden Gruppen gibt es noch freie Plätze: Affalterbach, Besigheim, Bietigheim-Bissingen (montags), Freiberg am Neckar (montagabends), Kirchheim am Neckar, Kornwestheim (montags und dienstagabends), Murr (mittwochs), Remseck am Neckar. Sie können sich aber auch auf eine Warteliste setzen lassen. Die Bildungswerkstätten finden jeweils an einem Tag in der Woche statt - Vormittagsgruppen 15x im Semester von 8.30-12.00 Uhr, Nachmittagsgruppen 15x im Semester von 14.00-17.30 Uhr, Abendgruppen 13x im Semester von 19.00-21.00 Uhr. Die Kursgebühr beträgt für die Vormittagsgruppen € 180, für die Nachmittagsgruppen € 180 und für die Abendgruppen € 130 pro Semester. Nähere Informationen erhalten Sie von > Constanze Weis, Telefon 07141 144-41684 und > Katrin Martin, Telefon 07141 144-41688 > E-Mail: bildungswerkstatt@schiller-vhs.de Die Tür des Landratsamtes wird durch eine automatische Schließanlage 30 Min. nach Kursbeginn und bei Tagesveranstaltungen auch nach der Mittagspause automatisch geschlossen. Ein späterer Zutritt ist leider nicht mehr möglich. In jedem Raum steht ein Telefon, bitte im Kurs beim Kursleiter nach der Nummer erkundigen.
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import