Kursnummer: 17B106606

Politik.Live - Schöffenwahl 2018

Schöffe werden und Schöffe sein - Herausforderungen an den ehrenamtlichen Richter

Das Schöffenamt ist ein bürgerliches Ehrenrecht. Schöffen sind ehrenamtliche Richter, welche die gleichen Rechte, Pflichten und Stimmrechte haben wie Berufsrichter. Das Schöffensystem hat das Ziel, dass Nichtjuristen bei der Urteilsfindung einbezogen werden, damit Erfahrungen aus dem täglichen gesellschaftlichen Leben in die Rechtsprechung stärker einfließen. Dementsprechend ist das Schöffenamt ein wichtiger Beitrag für die Gesellschaft und für eine bürgernahe Justiz.

In diesem Kurs erfahren Sie:
Wie wird man Schöffe? Was ist wichtig im Schöffendienst? Wie ist die zeitliche Belastung? Diese und weitere wichtige Fragen werden Ihnen von einem erfahrenen Schöffen beantwortet.
Sie erfahren Beispiele aus dem Schöffenalltag sowie aus spannenden Gerichtsprozessen und werden über positive Erlebnisse aber auch Herausforderungen informiert, die die Tätigkeit als ehrenamtlicher Richter mit sich bringen. Wertvolle Tipps aus der Praxis, ob zur Schöffenwahl oder zur Freistellung von Schöffen beim Arbeitgeber, runden dieses Seminar ab.
Fragen, die Sie als potenzielle Schöffen bewegen, werden individuell beantwortet.

Das Schöffenamt darf von allen deutschen Staatsbürgern ausgeübt werden, die das 25. Lebensjahr vollendet haben. Die größte Zahl an Schöffen wird bei den Amts- und Landgerichten benötigt.
Wenn Sie Interesse haben, können Sie sich bei Ihrer Stadt- oder Gemeindeverwaltung melden.
Wenn Sie Interesse am Amt als Schöffe für Jugendstrafsachen haben, können Sie sich direkt beim Landratsamt melden: Birgit.Seiberling@landkreis-ludwigsburg.de oder Telefon 07141 144-45142. Hier sollten Sie idealerweise Erfahrung in der Erziehung von Jugendlichen mitbringen.

kurstermine

  • Mi, 07.03.2018, 19:00 - 21:15 Uhr, Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss, Raum 331

kursort

Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss
Hauptstraße 79
74321 Bietigheim-Bissingen

Parkmöglichkeiten:Parkplatz Farbstraße, Parkhaus Farbstraße oder Turmstraße


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: Barrierefreiheit, 2 Aufzüge: Ein Aufzug beim Haupteingang Hauptstraße 79, bis Ebene 4. Ein weiterer Aufzug beim Eingang Hauptstraße 81, Schlossinnenhof bis Ebene 3. örtliche Gastronomie: zu Fuß erreichbar VHS im Schloss befindet sich

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 07.03.2018, 19:00 - 21:15 Uhr

Kursnummer17B106606
Dozentin/DozentDeniz Ankaya, M.A.
Martin Blacha
Zeitraum/Dauer1x, 07.03.2018
Ortvhs im Schloss, Hauptstraße 79, Raum 331
Gebührgebührenfrei
StatusDer Kurs ist noch frei
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import