Kursnummer: 20A195501

Kleinod Hungerberg

Einblicke in die geologische Vergangenheit Ludwigsburgs

  • (c) Matthias Hyrenbach
  • (c) Matthias Hyrenbach
  • (c) Matthias Hyrenbach

Ein 150 Jahre alter Steinbruch wurde von der Stadt Ludwigsburg 2005 renaturiert. Entstanden ist eine ganz besondere Naturlandschaft. Zwei geologische Fenster zeigen Gesteinsablagerungen aus dem Erdmittelalter, auf denen verschiedene Schichten aus der Eiszeit abgelagert sind. Löss, alte Böden und Neckarschotter aus der Zeit vor 400.000 Jahren zeigen den einstigen Verlauf des Neckars. Daneben wurden verschiedene Biotope geschaffen, die die neue Heimat für vom Aussterben bedrohter Tiere und Pflanzen geworden sind. Die keltische Sonnenuhr erinnert an die ersten Menschen am mittleren Neckar. Die Geschichten über die Entstehung der Erde, die Entwicklung der Flüsse, der Landschaften und die Menschheit lassen sich in dieser bezaubernden Naturlandschaft, eindrucksvoll und spannend erzählen.
Wanderung (ca. 3,5 km) zu den einzelnen Sehenswürdigkeiten. Ausrüstung und Voraussetzung: geeignetes Schuhwerk, passende Kleidung, normale körperliche Fitness, Getränk.

kurstermine

  • Sa, 27.06.2020, 14:00 - 17:00 Uhr, Ludwigsburg, Uferstüble

kursort

Ludwigsburg, Uferstüble
Uferstraße 95
71642 Ludwigsburg

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 27.06.2020, 14:00 - 17:00 Uhr

Kursnummer20A195501
Dozentin/DozentMatthias Hyrenbach
Zeitraum/Dauer1x, 27.06.2020
OrtTreffpunkt: Uferstüble, Uferstr. 95, vorderer Parkplatz
Gebühr12,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
Alternativkurseanzeigen
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import