Kursnummer: 18A184701

Goldstadt Pforzheim - Auf den Spuren der Schmuckindustrie

Sie erfahren, wie die Schmuckindustrie einst nach Pforzheim kam und wie sie sich hier im Laufe der Zeit entwickelt hat. Dabei spielt auch die Schlosskirche als "steinernes Geschichtsbuch" der Stadt Pforzheim eine wichtige Rolle. Im Rahmen des informativen Spaziergangs werden auch zwei Museen besucht: das Schmuckmuseum Pforzheim, das Tausende von historischen Schmuckstücken beherbergt, und das "lebendige" Technische Museum der Pforzheimer Schmuck- und Uhrenindustrie, wo es Interessantes und Spannendes zu sehen und zu erfahren gibt.

kurstermine

  • So, 10.06.2018, 10:30 - 17:00 Uhr, Pforzheim, Schlosskirche

kursort

Pforzheim, Schlosskirche
Am Schlossberg
75175 Pforzheim

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 10.06.2018, 10:30 - 17:00 Uhr

Kursnummer18A184701
Dozentin/DozentAnita Dworschak
Zeitraum/Dauer1x, 10.06.2018
OrtSchlosskirche, Am Schlossberg
Gebühr39,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
 Mittagessen und Eintritte sind in der Gebühr enthalten. Treffpunkt: vor der Schlosskirche, nähe Hauptbahnhof Pforzheim
HinweiseTreffpunkt: vor der Schlosskirche, Am Schlossberg
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import