Kursnummer: 19B253505

Leuchtobjekte aus Papier: Leuchtkunst, Kunstwerk...

Für Anfänger und Fortgeschrittene

Ein Kokon aus Seidenpapier, große leuchtende Linsen für die Wand, riesige Papierspirale fürs Treppenhaus oder leuchtende Steine auf dem Boden: der Phantasie sind fast keine Grenzen gesetzt. Mit fachkundiger Anleitung entstehen fantasievolle Papierskulpturen die auf Wunsch auch zum Leuchten gebracht werden können. Die elektrische Verbindung muss aus versicherungsrechtlichen Gründen von einem Elektofachmann abgenommen werden.
Es entsteht ein bis zu 180 cm großes Papierobjekt als abstraktes Kunstwerk oder als Leuchtobjekt (zum Hängen, Stellen oder Legen). Auch Recyclingstoffe wie Schredderpapier oder Pappe können zum Einsatz kommen. Sie bekommen vorab zur Inspiration eine Infomail.
Bitte Föhn, große Schere, Wäscheklammern, Lineal, ggf. Wasserfarben und natürlich Papiere die Sie schon immer fasziniert haben mitbringen. Im Idealfall eine Menge vom gleichen Material, denn die Inspiration kommt oft mit der Fülle des Werkstoffes!
Sofern vorhanden, bitte auch einen großen Gymnastikball, Biege- und Schneidezangen und alte Lampengestelle (keine Halogenstrahler) mitbringen.
Material wie Seidenpapier, Gestell-Draht und Leim und Fassungshalter kann auch im Kurs erworben werden (maximal 6 Personen).

kurstermine

  • Di, 05.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Besigheim, Atelier "Alte Ziegelei"
  • Di, 12.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Besigheim, Atelier "Alte Ziegelei"
  • Di, 19.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Besigheim, Atelier "Alte Ziegelei"
  • Di, 26.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr, Besigheim, Atelier "Alte Ziegelei"

kursort

Besigheim, Atelier "Alte Ziegelei"
Luisenstraße 6
74354 Besigheim

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 05.11.2019, 18:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer19B253505
Dozentin/DozentSibylle Nestrasil
Zeitraum/Dauer4x, 05.11.2019 - 26.11.2019
OrtAtelier "Alte Ziegelei", Luisenstraße 6
Gebühr107,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
ZielgruppeFür Anfänger und Fortgeschrittene
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import