Kursnummer: 19B040037

Blick in die Zukunft

Semesterauftaktveranstaltung

  • (c) Eike Wenzel
  • (c) Sanchstar

"Wie werden wir im Jahr 2030 leben?"
Der Vortrag erläutert die großen Megatrends, die bis dahin unser Leben in Wirtschaft und Gesellschaft, Kunst und Kultur maßgeblich verändern werden. Allen voran ein Megatrend wie die Digitalisierung und Künstliche Intelligenz stehen dafür, dass immer mehr manuelle Tätigkeiten von Maschinen übernommen werden. Für den Menschen im Jahr 2030 heißt das, dass kreative Spezialfertigkeiten immer wichtiger werden. Bis 2030 werden wir erleben, dass beispielsweise Altenpfleger mit psychologischer Schulung ebenso wie Grundschullehrer und Choreografen zu den krisensichersten Berufen zählen werden.
Aber natürlich werden wir bis 2030 neue Lösungen gefunden haben müssen für die wichtigsten Megatrends der kommenden Jahre: Klimawandel und Ungleichheit. Und das wird dazu führen, dass wir unser Arbeiten und Wirtschaften zukünftig vor allem in den Dienst neuer Technologien stellen werden, die Menschen neue Beschäftigung bringen und uns dabei den Weg in eine klimaneutrale Welt bahnen. 2030 - eine Epochenschwelle, die nicht mehr lange hin ist und bis wohin wir entscheidende Dinge anpacken müssen.

Über den Referenten
Eike Wenzel ist Gründer und Leiter des Institut für Trend- und Zukunftsforschung (ITZ). Das ITZ ist das deutschlandweit erste Trendforschungsunternehmen, das an einer Hochschule (Duale Hochschule Baden-Württemberg, Campus Heilbronn) angesiedelt ist und wissenschaftliche Forschung betreibt.

Unser Rahmenprogramm
Mark Krause wird vor dem Vortrag und der Podiumsdiskussion ein Livebild auf der Bühne malen. Auch er nimmt sich dem Thema Zukunft an. Begleiten Sie Herrn Krause, wie er ein Kunstwerk entstehen lässt. Dabei steht nicht allein das Bild als Endprodukt im Vordergrund, sondern der Prozess. Mit den unterschiedlichsten Maltechniken zaubert er, mal tanzend, mal andächtig ein Kunstwerk. Begleitet wird er von der Musik von Chicken Pete & Didi Neumann - Acoustic Blues. Lassen Sie sich überraschen, was er an diesem Abend auf die Leinwand zaubert.

Musikalische Untermalung
Durch den Abend begleiten Sie Chicken Pete & Didi Neumann mit Acoustic Blues.
Chicken Pete spielt die akustische und Resonatorgitarre und ist spezialisiert auf die verschiedenen Slide- und Pickingstile der 20er bis 40er Jahre.
Didi Neumann spielt akustische und elektrische Bluesharp und ist sowohl im alten als auch modernen Blues zu Hause.

Saalöffnung: 18.00 Uhr - Beginn 19.00 Uhr
Eintritt an der Abendkasse, sofern noch Restkarten vorhanden: € 20

kurstermine

kursort

Tamm, Bürgersaal
Bissinger Str. 8
71732 Tamm

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 22.09.2019, 19:00 - 22:00 Uhr

Kursnummer19B040037
Dozentin/DozentDidi Neumann
Mark Krause
Sibylle Nestrasil
Dr. Eike Wenzel
Zeitraum/Dauer1x, 22.09.2019
OrtBürgersaal, Bissinger Straße 8
Gebühr17,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import