Kursnummer: 19A141706

Mobbing in der Arbeitswelt

Eine besorgniserregende Entwicklung

Von uns Menschen wird erwartet, dass wir flexibel mit neuen Erkenntnissen und technischen Möglichkeiten mitziehen, egal in welcher persönlichen und gesundheitlichen Lage wir uns befinden. Für eine zielführende Kommunikation fehlt es oft an Zeit und an Möglichkeiten. Das Arbeitspensum vergrößert sich, Zeitflexibilität wird erwartet, Kosten werden eingespart, die Qualität soll trotzdem gewährleistet sein. Der Arbeitnehmer soll funktionieren und den Anforderungen gerecht werden. Immer mehr Arbeitnehmer sind diesen Erwartungen nicht mehr gewachsen. Dies kann zu einer Verschlechterung des Betriebsklimas, Verdrängung, Konflikten oder sogar Mobbing-Handlungen führen. Dieser Kurs soll Sie animieren, Ihre Situation am Arbeitsplatz zu überdenken und einzuschätzen. Er will Richtungen zeigen, in welche Sie sich rechtzeitig aus der Krise bewegen können und wo Sie sich gegebenenfalls Unterstützung holen können.

kurstermine

  • Fr, 22.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr, Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss, Raum 431

kursort

Bietigheim-Bissingen, vhs im Schloss
Hauptstraße 79
74321 Bietigheim-Bissingen

Parkmöglichkeiten:Parkplatz Farbstraße, Parkhaus Farbstraße oder Turmstraße


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: Barrierefreiheit, 2 Aufzüge: Ein Aufzug beim Haupteingang Hauptstraße 79, bis Ebene 4. Ein weiterer Aufzug beim Eingang Hauptstraße 81, Schlossinnenhof bis Ebene 3. örtliche Gastronomie: zu Fuß erreichbar VHS im Schloss befindet sich

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 22.03.2019, 18:00 - 20:00 Uhr

Kursnummer19A141706
Dozentin/DozentRegina Maucher
Zeitraum/Dauer1x, 22.03.2019
Ortvhs im Schloss, Hauptstraße 79, Raum 431
Gebühr16,00 €
Erm. Gebühr12,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
HinweiseUnsere Kurse im Bereich Psychologie ersetzen keine Therapie. Normale Belastbarkeit wird vorausgesetzt.
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import