Kursnummer: 18B194901

Vom Tal des Biberbaches über die Nikolauspflege nach Westheim

Vom Wohnplatz des Nagetieres am Bach geht es in den Wald, wo die Stuttgarter bevorzugt ihre Bündel Krälen sammelten. Am Waldrand befinden sich Häuser bekannter Bürger, so des Physikers Prof. Richard Feldtkeller oder des Architekten Karl Hengerer. 1856 hatte Kronprinzessin Olga die nach ihrem verstorbenen Vater Zar Nikolaus I. genannte Nikolauspflege samt Gebäude in der Forststraße 18 für blinde und sehbehinderte Kinder gegründet. Herzogin Wera veranlasste dann den schlossartigen Neubau am Kräherwald 1906-1908 durch die Architekten Eisenlohr & Weigle, während Böklen & Feil 1902-1904 die Wohnkolonie Westheim im Auftrag des "Vereins für das Wohl der arbeitenden Klasse" mit 93 modernen Wohnungen erstellten. Zum Abschluss kehren wir zum Essen ein.

kurstermine

  • So, 13.01.2019, 13:30 - 17:00 Uhr, Stuttgart-Feuerbach, Bushaltestelle "Mähderklinge"

kursort

Stuttgart-Feuerbach, Bushaltestelle "Mähderklinge"
Feuerbacher-Tal-Straße
70469 Stuttgart

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 13.01.2019, 13:30 - 17:00 Uhr

Kursnummer18B194901
Dozentin/DozentDr. Jörg Alexander Mann
Zeitraum/Dauer1x, 13.01.2019
OrtStuttgart-Feuerbach, Bushaltestelle "Mähderklinge" der Buslinie 91
Gebühr23,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
 Die Kosten für die Einkehrsind nicht in der Gebühr enthalten.
HinweiseTreffpunkt: Stuttgart-Feuerbach, Bushaltestelle "Mähderklinge" der Buslinie 91, 13.30 Uhr
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import