Kursnummer: 18A243532

Experimente in Acryl

  • © Sunnydays / Fotolia.com
  • © Pixeltheater / Fotolia.com
  • © womue / Fotolia.com
  • © AllebaziB / Fotolia.com

Dieser Kurs bietet Anfänger/-innen und Fortgeschrittenen die Möglichkeit, interessante Maltechniken mit Acrylfarbe auszuprobieren. Neben dem herkömmlichen Malen mit dem Pinsel wird mit Spachteln und anderen Werkzeugen und dem Einsatz von Malmitteln experimentiert. Die Möglichkeiten sind beinahe unbegrenzt, die Ergebnisse überraschend!

kurstermine

  • Mi, 11.04.2018, 19:00 - 21:00 Uhr, Remseck am Neckar, Wilhelm-Keil-Schule, Raum A007
  • Mi, 18.04.2018, 19:00 - 21:00 Uhr, Remseck am Neckar, Wilhelm-Keil-Schule, Raum A007
  • Mi, 25.04.2018, 19:00 - 21:00 Uhr, Remseck am Neckar, Wilhelm-Keil-Schule, Raum A007
  • Mi, 02.05.2018, 19:00 - 21:00 Uhr, Remseck am Neckar, Wilhelm-Keil-Schule, Raum A007
  • Mi, 09.05.2018, 19:00 - 21:00 Uhr, Remseck am Neckar, Wilhelm-Keil-Schule, Raum A007

kursort

Remseck am Neckar, Wilhelm-Keil-Schule
Neckarkanalstr. 55
71686 Remseck am Neckar

Parkmöglichkeiten:beim Sportplatz neben der Gemeindehalle oder ab 18.00 Uhr Parkplatz gegenüber der Schule


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: nur mit Hilfe örtliche Gastronomie: mehrere Gaststätten in der Nähe Aula (Holzbau) rechts hinten auf dem Schulgelände; Küche und Textiles Werken im Erdgeschoss des Gebäudes zur Straße; Werkraum befindet sich hinter der Aula (Neubau, E

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 11.04.2018, 19:00 - 21:00 Uhr

Kursnummer18A243532
Dozentin/DozentSusanne Hirnich
Zeitraum/Dauer5x, 11.04.2018 - 09.05.2018
Ort Wilhelm-Keil-Schule, Aldingen, Neckarkanalstraße 55, Raum 007
Gebühr50,00 €
StatusDer Kurs ist fast belegt
 Bitte Borstenpinsel (5, 20 und 40 mm), Lappen, Schwamm, Teller zum Farbenmischen, Wasserglas, Malspachtel und Malerkittel mitbringen. Farben, Malgründe (Leinwand usw.) und Malmittel können, falls nicht vorhanden, im Kurs oder vorab per Mail (susannehirnich@t-online.de) erworben werden (maximal 10 Personen).
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import