Kursnummer: 18A191401

Führung durch den Hafen Stuttgart

Im Hafen Stuttgart treffen Bahn-, Binnenschiff- sowie Straßengüterverkehr zusammen. Transporte werden umweltfreundlich gebündelt und vernetzt. Im Hafenverwaltungsgebäude zeigen wir Ihnen das Hafen(gips)modell, Luftbilder und historische Fotos. Bei einem anschließenden Rundgang über die Otto-Konz-Brücken bis zu den Kaianlagen können Sie einen Blick auf die Hafenbecken, die Umschlagplätze sowie das trimodale Container-Terminal werfen. Dabei erfahren Sie Interessantes zu Geschichte, Entwicklung und Dienstleistungsangebot des Hafens.

kurstermine

  • Fr, 15.06.2018, 14:30 - 16:30 Uhr, Stuttgart, Hafen

kursort

Stuttgart, Hafen
Am Westkai 9a
70327 Stuttgart

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 15.06.2018, 14:30 - 16:30 Uhr

Kursnummer18A191401
Dozentin/DozentKlaus Riegraf
Zeitraum/Dauer1x, 15.06.2018
OrtHafenverwaltungsgebäude (2. OG) Am Westkai 9A, 70327 Stuttgart
Gebühr4,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
 Gutes Schuhwerk wird empfohlen. Die Führung findet bei jedem Wetter statt. Für Gehbehinderte nicht geeignet. Treffpunkt im Hafenverwaltungsgebäude 2. OG: Das Hafenverwaltungsgebäude liegt schräg gegenüber dem Zollamt Hafen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar über U-Bahnhaltestelle Hedelfinger Straße/Bürocampus Wangen mit der U9/U13). Endpunkt des Rundgangs: Hafenverwaltungsgebäude und/oder Otto-Konz-Brücken
HinweiseTreffpunkt im Hafenverwaltungsgebäuden 2. OG: Das Hafenverwaltungsgebäude liegt schräg gegenüber dem Zollamt Hafen. Mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar über U-Bahnhaltestelle Hedelfinger Straße/Bürocampus Wangen mit der U9/U13). Endpunkt des Rundgangs: Hafenverwaltungsgebäude und/oder Otto-Konz-Brücken
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import