Kursnummer: 18A100008

Semesterauftakt: Der Deutsche Herbst aus heutiger Sicht

  • © Thomas Klink

In seinem Vortrag beschreibt Klaus Pflieger mit Bildern und Dokumenten die Anschlagsserie der Roten Armee Fraktion (RAF) des Jahres 1977 - vom Attentat auf Generalbundesanwalt Buback am 7.4.1977 bis zum Ende des Deutschen Herbstes, dem Mord an Hanns-Martin Schleyer am 19.10.1977.
Dabei schildert Pflieger vor allem seine unmittelbare Beteiligung an den Ermittlungs- und Strafverfahren (z. B. zur Todesnacht in Stammheim am 18.10.1977, zur Schleyer-Entführung, bei der Vernehmung von RAF-Mitgliedern und beim Umgang mit Kronzeugen). Dazu gehört auch seine Teilnahme an mehreren RAF-Prozessen (etwa gegen Peter-Jürgen Boock oder den ersten RAF-Kronzeugen Werner Lotze). Ferner stellt er dar, ob und wann RAF-Täter, die zu lebenslanger Freiheitsstrafe verurteilt wurden, wieder aus der Haft entlassen werden können/müssen.
Abschließend befasst er sich mit der Frage, was wir aus der RAF-Zeit für den Umgang mit der aktuellen Bedrohung durch den islamistischen Terror lernen sollten.

kurstermine

  • Do, 22.02.2018, 19:30 - 22:30 Uhr, Ditzingen, Rathaus

kursort

Ditzingen, Rathaus
Am Laien 1
71254 Ditzingen

Kurs in den Warenkorb legen

Beginn 22.02.2018, 19:30 - 22:30 Uhr

Kursnummer18A100008
Dozentin/DozentKlaus Pflieger
Zeitraum/Dauer1x, 22.02.2018
OrtRathaus, Am Laien 1
Gebühr5,00 €
StatusDer Kurs ist noch frei
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import