Kursnummer: 17B163101

Schulungsreihe für ehrenamtlich Deutschlehrende - Basismodule 1 bis 4

Die Schulungsreihe richtet sich an ehrenamtlich Tätige ohne Erfahrung in der Sprachvermittlung. Sie soll dazu befähigen, den professionellen Sprachunterricht sinnvoll zu begleiten. Das zugrunde liegende Konzept "Begleitende Unterstützung des professionellen Sprachunterrichts Deutsch als Zweitsprache durch ehrenamtlich Tätige ohne Erfahrung in der Sprachvermittlung" sensibilisiert für die Herausforderung des Sprachenlernens.

Die Schulungsreihe besteht aus 4 Basismodulen:
- Modul 1: Grundlegende Informationen zum Spracherwerb und Sprachenlernen
- Modul 2: Grundprinzipien der Erwachsenenbildung unter Berücksichtigung des interkulturellen Aspekts
- Modul 3: Wie funktioniert moderner Sprachenunterricht?
- Modul 4: Lehrwerke und Materialien

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine E-Mail an Frau Saalfrank: daniela.saalfrank@schiller-vhs.de
mit Angabe Ihrer Adressdaten. Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, in welchem Asylkreis Sie ehrenamtlich tätig sind.

~VS Bitte Fett hinterlegen: Die Basismodule 1 bis 4 bauen aufeinander auf und können nur als kompletter Kurs belegt werden.~VE

kurstermine

  • Do, 12.10.2017, 09:00 - 12:30 Uhr, Ludwigsburg, Schiller-Volkshochschule, Seminarraum 119
  • Do, 12.10.2017, 09:00 - 09:45 Uhr, Ludwigsburg, Schiller-Volkshochschule, Seminarraum 119
  • Do, 26.10.2017, 09:00 - 12:30 Uhr, Ludwigsburg, Schiller-Volkshochschule, Seminarraum 119
  • Do, 16.11.2017, 09:00 - 14:00 Uhr, Ludwigsburg, Schiller-Volkshochschule, Seminarraum 119
  • Do, 23.11.2017, 09:00 - 12:30 Uhr, Ludwigsburg, Schiller-Volkshochschule, Seminarraum 119

kursort

Ludwigsburg, Schiller-Volkshochschule
Hindenburgstraße 46
71638 Ludwigsburg

Der Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich

Beginn 12.10.2017, 09:00 - 12:30 Uhr

Kursnummer17B163101
Dozentin/DozentBarbara Hufnagel
Sonja Kümmerle
Zeitraum/Dauer4x, 12.10.2017 - 23.11.2017
OrtSchiller-Volkshochschule, Hindenburgstr. 46, Seminarraum 119
Gebührgebührenfrei
StatusDer Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import