Kursnummer: 17A322016

Fitness-Yoga

Hier verbindet sich fernöstliches Harmoniebedürfnis mit westlichem Fitnessdenken und stellt ein ideales Ausdauertraining für Körper und Geist dar. Grundlage ist das Sonnengebet, welches körperliche Flexibilität, Muskelkraft und Ausdauer bringt. Atmung, Muskulatur und Konzentration sind die wichtigsten Elemente des Yoga-Fitness-Trainings.
Bitte Matte, Decke, Kissen und Handtuch mitbringen.

kurstermine

  • Mo, 06.03.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 13.03.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 20.03.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 27.03.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 03.04.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 24.04.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 08.05.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 15.05.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 22.05.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 29.05.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 19.06.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 26.06.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 03.07.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 10.07.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle
  • Mo, 17.07.2017, 18:15 - 19:30 Uhr, Großbottwar, Burgermühle

kursort

Großbottwar, Burgermühle
Mühlgasse 46
71723 Großbottwar

Parkmöglichkeiten:Parkplatz vor der Stadtmauer


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: Barrierefreiheit örtliche Gastronomie: im Ort ca. 200 - 300 m entfernt

Der Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich

Beginn 06.03.2017, 18:15 - 19:30 Uhr

Kursnummer17A322016
Dozentin/DozentIngrid Stubenrauch
Zeitraum/Dauer15x, 06.03.2017 - 17.07.2017
OrtGroßbottwar, Burgermühle
Gebühr78,00 €
StatusDer Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich
 Bitte zusätzlich Handtuch mitbringen
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import