Kursnummer: 17A195806

Rheinstein und Reichenstein - Zu Besuch in den Traumschlössern des romantischen Mittelrheintales

Fahrt im Komfort-Reisebus

  • © Manfred Heyde, CC BY-SA 3.0

Unweit des Ortes Trechtingshausen liegen oberhalb des linken Rheinufers zwei der schönsten Burgschlösser am Rhein. Rheinstein und Reichenstein gehen zwar auf mittelalterliche Höhenburgen zurück, wurden aber nach Verfall bzw. Zerstörung erst im 19. und frühen 20. Jahrhundert als romantische Burgschlösser wieder aufgebaut. Beide Bauten werden wir exklusiv mit den Eigentümern besichtigen, und auch ein Besuch der im Tal gelegen mittelalterlichen Pfarrkirche St. Clemens ist vorgesehen.

kurstermine

  • Sa, 24.06.2017, 07:00 - 17:30 Uhr, Bietigheim-Bissingen, ZOB Busbahnhof

kursort

Bietigheim-Bissingen, ZOB Busbahnhof
Bahnhofsplatz
74321 Bietigheim-Bissingen


Weitere Informationen:

für Gehbehinderte: örtliche Gastronomie: am Bahnhofsvorplatz

Der Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich

Beginn 24.06.2017, 07:00 - 17:30 Uhr

Kursnummer17A195806
Dozentin/DozentDr. Jörg Alexander Mann
Zeitraum/Dauer1x, 24.06.2017
OrtBietigheim-Bissingen, ZOB Busbahnhof
Gebühr67,00 €
StatusDer Kurs ist belegt, Buchung auf Warteliste ist möglich
 Der Anmeldeschluss ist am 5. Juni, danach ist keine Stornierung mehr möglich. Die Teilnehmenden erhalten vor der Fahrt einen Ablaufplan zugesandt. In der Gebühr sind Eintritte und Führungsgebühren enthalten. Das Mittagessen (nicht in der Gebühr enthalten) erfolgt auf Burg Rheinstein. Die Buskosten werden nach Anmeldeschluss gemäß der Zahl der Anmeldungen berechnet (zwischen € 27 und € 40 pro Person) und zur Gebühr addiert. Abfahrt: 7.00 Uhr am ZOB Bietigheim-Bissingen, Bussteig Nr. 9 Rückkehr: ca. 20.00 Uhr am ZOB Bietigheim-Bissingen
Download der Kurstermine


Anwendungs-Hinweis zu Outlook-Import-Dateien (.ics)
Nutzen Sie Speichern statt Öffnen, um die .ics-Datei zuerst auf Ihren Computer zu speichern und diese dann im Anschluss über die Importieren-Funktion (z.B. im Outlook Datei - Öffnen- Importieren/...) in Ihren Kalender zu übertragen.

Weitere Informationen zum Outlook-Import